Was ist ein Luftionisator? Sind Ionisatoren gut für Sie?

Einige Luftreiniger verfügen nicht über den üblichen HEPA-Filter, sondern verwenden stattdessen einen Ionisator zur Unterstützung des physischen Luftfilters oder arbeiten als einzige Luftfiltrationsmethode allein. Ein Luftionisator ist ein Gerät, das mit Hilfe von Hochspannungsstrom negative Ionen erzeugt und die Luftmoleküle elektrisch auflädt.

In der Praxis ist der Luftionisator eine wichtige Luftfilterung, die in Luftreinigern verwendet wird. Aber sind Ionisatoren gut für Sie? Funktionieren Luftionisatoren wirklich, insbesondere gegen Rauch, Gerüche und Gestank? Sie haben eine Menge von Bewertungen über die Luft-Ionisator ist schlecht und gefährlich, und brauchen eine vertrauenswürdige Quelle, um Ihre Luft-Ionisator kaufen.

Kein Problem!

Bei besteluftreiniger.de kennen wir alle Ihre Probleme mit der Luftqualität in Innenräumen und Luftreinigern. Wir wissen, dass Sie den besten Luftreiniger brauchen, um Ihre Lebensqualität zu verbessern. Wir sind die Experten auf dem Gebiet der Luftreiniger, aber mehr als das, wir sind genau wie Sie, ein Mensch. Auch wir haben ernsthafte Probleme mit Allergien und Asthma in der Luft, und wir wissen, wie schwer Sie es haben, einen Luftreiniger zu finden, um Ihrem Elend ein Ende zu setzen. Heute erfahren Sie in unserem ausführlichen Leitfaden alles über den Luftionisator.

WAS IST EIN IONISATOR?

Der Luftionisator (auch bekannt als Ionenfilter oder Ionengenerator) ist einer der beliebtesten Luftfilter, die in Luftreinigern verwendet werden. Anstatt die verschmutzte Luft mit einem Ventilator in einen physischen Luftfilter zu saugen, nutzt der eigenständige Luftionisator die Elektrizität, um eine Wolke negativer Ionen (oder Anionen) auszustoßen, die die Luftmoleküle elektrisch aufladen. Die negativen Ionen laden die Luftmoleküle auf und ziehen sie an, so dass sie auf die nahegelegene geladene Kollektorplatte oder den mechanischen Luftfilter oder einfach auf die nächstgelegenen Wände und Decken fallen.

Im Gegensatz zum echten HEPA-Filter, der 99,97 % aller Partikel bis zu einer Größe von 0,3 Mikrometern beseitigen kann, kann der Luftionisator die Größe der Allergene auf bis zu 0,1 Mikrometer reduzieren. Mikrometer sind ein Millionstel eines Meters, in dem Partikel gemessen werden. Damit Sie wissen, wie groß ein Mikron ist, können wir mit bloßem Auge nichts sehen, was kleiner als 10 Mikron ist. Auch die Größen von Partikeln wie Staub, Pollen, Bakterien, Viren und vielen anderen sind wie unten angegeben.

Einige Ionisatoren arbeiten nach einer anderen Methode, wie z.B. die PlasmaWave-Technologie von Winix oder der Plasmacluster von Sharp.

SIND IONISATOREN GUT FÜR SIE?

Die Antwort ist nicht eindeutig ja oder nein. Kurz gesagt, der Luftionisator ist wirklich gut für Sie, wenn er die Norm des California Air Resources Board (CARB) erfüllt, die besagt, dass die Ozonemissionskonzentration weniger als 0,05 Teile pro Million (ppm) betragen muss. Andernfalls können die Luftionisatoren gefährlich für Ihre Gesundheit sein.

Der Luftionisator spielt eine wichtige Rolle in der Luftreinigungsbranche, da Sie den Luftionisator ohne den jährlichen Filterwechsel warten können und trotzdem das beste Ergebnis der Luftfiltration erhalten. In der Tat ist der Ionisator einer der effektivsten Filtermechanismen, vor allem in Kombination mit einem physikalischen HEPA-Filter.

Wenn der Ionisator jedoch die Luft reinigt, erzeugt er auch ionisierte Luft, die wir Menschen normalerweise nicht in unsere Lungen einatmen. Außerdem erzeugen die geladenen Ionen eine gewisse Menge an Ozon, die unerwünscht ist. Obwohl der Luftionisator keine Art von Ozongenerator ist, kann die Ozonmenge aus Ihrem Luftionisator Asthma oder viele andere Atemprobleme reizen. Wenn Sie das nicht wissen oder wenn Sie diese Nebenwirkung bei der Verwendung eines Luftionisators bemerken, sollten Sie diese Ionenfunktion so schnell wie möglich abschalten.

Um herauszufinden, welcher Luftreiniger vom California Air Resources Board (CARB) als sicher für die Verwendung mit oder ohne Luftionisator zertifiziert ist, sollten Sie sich diese California Certified Air Cleaning Devices ansehen. Oder aber, Sie müssen nur unsere Luftreiniger Bewertungen zu lesen, um zu sehen, wenn Sie in einem Luftreiniger vertrauen können oder nicht. Unten sind einige Luftreiniger mit ionischen Funktion, und wird von CARB zertifiziert sicher zu sein.

WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN LUFTREINIGER UND IONISATOR?

Es gibt viele Unterschiede zwischen einem klassischen Luftreiniger und einem reinen Luftionisator. Sie sollten diese Tabelle sehen, um zu wissen, wie sie zu unterscheiden sind.

VOR- UND NACHTEILE VON IONISATOREN

Wir haben alles über den Ionisator gelernt, aber Sie wissen immer noch nicht, ob dieser Luftfilter einwandfrei ist oder nicht. Im Folgenden finden Sie die Vor- und Nachteile des Ionisators.

Vorteile

  • Wartungsfrei, ohne Filterwechsel
  • Großartige Leistung, kann sogar einige Bakterien und Viren entfernen

Nachteile

  • Geringe Mengen an Ozon als Nebenprodukt, das Asthma und Atemwegsbeschwerden reizen kann
  • Entfernt keine Gerüche und Gestank
  • Höherer Stromverbrauch

Diese Seite ist ein Teil der häufig gestellten Fragen über Luftreiniger. Klicken Sie, um mehr zu sehen.