Was Bringen Luftreiniger Wirklich?

Luftreiniger reinigen im Wesentlichen die Luft, die Schadstoffe, Allergene und Toxine enthalten kann. Sie sind das genaue Gegenteil von Diffusoren für ätherische Öle und Luftbefeuchtern, die der Raumluft Partikel hinzufügen.

Luftreiniger funktionieren auch anders als Filter. Während Filter nur Partikel entfernen, können Luftreiniger diese auch desinfizieren.

Welche Partikel genau durch einen Luftreiniger entfernt werden, hängt letztlich vom gewählten Typ ab. Bestimmte Ausführungen sind mit Filtern ausgestattet, die die Partikel auffangen, während die Luft durch sie hindurchströmt, während andere die anderen Partikel in der Luft neutralisieren können, ohne sie vorher zu filtern.

Eine weitere Möglichkeit ist ein Luftreiniger, der negative Ionen aussendet und positive Ionen in der Luft anzieht, so dass sie neutralisiert werden. Der Nachteil bei dieser Option ist die Möglichkeit von Ozonemissionen.

Die Besten Luftreiniger für Zuhause

Wie funktionieren Luftreiniger?

Luftreiniger reinigen die Luft und befreien sie von Schadstoffen, Allergenen und Toxinen; sie unterscheiden sich von Luftfiltern, die diese nur aus dem Verkehr ziehen. Aber wie funktionieren Luftreiniger eigentlich?

Luftreiniger sind relativ einfach aufgebaut: ein Ventilator, der Luft ansaugt, und ein oder mehrere Filter. Diese Filter – in der Regel Papier, Fasern wie Glasfaser oder ein Netz – fangen Schadstoffe und Partikel ab und neutralisieren sie, während die Luft über sie hinwegströmt, bevor die saubere Luft wieder in den Wohnraum geleitet wird.

Sie filtern die meisten Schadstoffpartikel wirksam heraus, obwohl einige davon wahrscheinlich auf weichen und harten Oberflächen wie Möbeln oder Wänden zurückbleiben. Welche Partikel genau aus der Luft gefiltert werden, hängt vom Typ des Luftreinigers und des verwendeten Filters ab.

Die meisten Filter fangen relativ große, grobe Moleküle mit einer Größe von 5 Mikrometern oder weniger ab, z. B. Staubmilben und Pollen. Aber wie funktionieren Luftreiniger, die kleinere Partikel filtern? Hocheffiziente Filter verwenden ein dichtes Netz von Fasern und mehrere Schichten komplizierter Gewebe, um Schadstoffe und Allergene bis zu einer Größe von 2,5 Mikrometern zu entfernen, was etwa der Größe von Tierhaaren entspricht. Einige Luftreiniger verfügen über Ultraviolettfilter und nutzen Licht, um biologische Verunreinigungen wie Schimmel und Bakterien zu zerstören, während Geräte mit Aktivkohle Gase wie flüchtige organische Verbindungen (VOCs) und Rauchpartikel entfernen können. Luftreiniger können also bis zu einem gewissen Grad bei Allergien helfen.

Diese Seite ist ein Teil der häufig gestellten Fragen über Luftreiniger. Klicken Sie, um mehr zu sehen.