Luftreiniger oder Luftwäscher: Was ist Better?

Obwohl Luftreiniger und Luftwäscher insofern ähnlich sind, als sie beide die Luftqualität in Innenräumen verbessern, gibt es doch einige deutliche und wichtige Unterschiede. Es ist wichtig zu verstehen, was die einzelnen Geräte leisten und welches Gerät für bestimmte Luftschadstoffe am besten geeignet ist, damit Sie das richtige Gerät für Ihre speziellen Bedürfnisse auswählen können.

Kurz gesagt, der Unterschied zwischen einem Luftwäscher und einem Luftreiniger hat damit zu tun, welche Partikel sie reinigen. Luftreiniger sind in der Regel so konzipiert, dass sie Partikel aus der Luft durch das Gerät ziehen und sie im Reiniger selbst herausfiltern. Partikel, die an Oberflächen wie Wänden, Böden oder anderen Geräten haften, werden nicht entfernt. Luftwäscher hingegen senden negative Ionen aus, die sich sowohl an Luft- als auch an Oberflächenpartikel anlagern, wodurch diese schwerer werden und sich leichter reinigen oder filtern lassen.

Luftwäscher und Luftreiniger tragen nicht nur dazu bei, die Luft zu verbessern, die Ihre Mitarbeiter und Kunden einatmen, sondern sie können auch dazu beitragen, dass Ihr Unternehmen die behördlichen Luftqualitätsprüfungen und -tests besteht.

Luftreiniger: Was bewirkt er?

Luftreiniger verwenden eine oder mehrere Filtrations- und Luftbehandlungsmethoden, um Schadstoffe aus der Luft zu entfernen. Luftreiniger mit HEPA-Filterung können Luftpartikel bis zu einer Größe von 0,3 Mikrometern mit einem Wirkungsgrad von 99,97 % filtern. Daher können Luftreiniger in Unternehmen, auf Baustellen oder in anderen Projektbereichen dazu beitragen, dass eine „sichere Atemzone“ erhalten bleibt. Sie arbeiten mit Unterdruckgeräten zusammen, die dazu beitragen, Luftpartikel in einer bestimmten Zone zu halten.

Die HEPA-Technologie wurde vom U.S. Army Chemical Corps entwickelt, um Bakterien, Staub, Chemikalien, Allergene und radioaktive Giftstoffe aus der Luft zu entfernen. Luftreiniger mit dieser Technologie sind leistungsstarke Luftreinigungsgeräte.

Wofür wird ein Luftwäscher verwendet?

Wie Luftreiniger sind auch Luftwäscher mit HEPA-Filterung erhältlich. Sie filtern Luftpartikel bis zu einer Größe von 0,3 Mikrometern mit einem Wirkungsgrad von 99,97 %. Außerdem können sie mit einer Reihe von dreistufigen HEPA-Negativluftreinigern kombiniert werden, die über austauschbare erste, zweite und dritte Filter verfügen. Luftwäscher eignen sich hervorragend für das Baugewerbe und das Gesundheitswesen, da sie sowohl in der Luft befindlichen als auch abgelagerten Staub und Bakterien effektiv entfernen.

Luftwäscher verwenden häufig negative Ionen, die sich sowohl an Luft- als auch an Oberflächenpartikel anlagern, wodurch diese schwerer werden und leichter zu reinigen sind. In einigen Fällen können Luftwäscher diese schwereren Partikel aufnehmen und sie durch ein internes System filtern.

Luftreiniger vs. Luftwäscher: Was ist das Beste für Sie?

Der Hauptunterschied zwischen einem Luftreiniger und einem Luftwäscher besteht darin, woher die Schadstoffe in der Raumluft stammen. Luftreiniger reinigen nur Partikel in der Luft, während ein Luftwäscher Partikel aus der Luft und den umgebenden Oberflächen entfernen kann.

Beide Geräte leisten gute Arbeit und verbessern die Luftqualität in Innenräumen. Sie können mit anderen Luftreinigungstechnologien wie großen Ventilatoren und Luftentfeuchtern zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass Ihr Arbeitsbereich eine gesündere Raumluft für Ihre Kunden und Mitarbeiter aufweist.

Bei besteluftreiniger.de können Sie Luftreiniger und Luftwäscher mieten, die Ihren Anforderungen an die Luftqualität entsprechen.

Wirken Luftwäscher bei Schimmel?

Ein Luftwäscher kann Schimmelsporen entfernen, sofern er über einen echten HEPA-Filter und einen ausreichenden Luftstrom verfügt. Viele Luftwäscher dienen der Gasentfernung. Ein echter HEPA-Luftreiniger ist im Allgemeinen die bessere Lösung für die Schimmelentfernung.

Erzeugen Luftwäscher Ozon?

Die meisten nicht. Wenn Sie oder andere Personen sich in einem Wohnbereich aufhalten, ist es wichtig sicherzustellen, dass kein Ozon erzeugt wird. Wir empfehlen, Ozongeneratoren zu meiden, da Ozon ein ernsthaftes Lungenreizmittel ist.

Wozu wird ein Luftwäscher verwendet?

Luftwäscher werden häufig eingesetzt, um Gasemissionen aus Industrieanlagen zu entfernen. Sie können auch in gewerblichen Räumen eingesetzt werden, um Rauch, Chemikalien und Gase aus der Luft zu entfernen.

Diese Seite ist ein Teil der häufig gestellten Fragen über Luftreiniger. Klicken Sie, um mehr zu sehen.