Die Besten Luftreiniger für Gastronomie: 2022 Test

Hier präsentieren wir von besteluftreiniger.de für Sie unsere Top 3 Auswahl für einen Restaurant-Luftreiniger. Wir besprechen auch, warum es wichtig ist, einen Luftreiniger zu haben, der in der Lage ist, Staub, Rauch, Allergene, Viren und andere in der Luft befindliche Reizstoffe aus der Luft in einem überfüllten Raum zu entfernen.

SteriWhite Q115 Air Hönle UV-C Luftreiniger bis 50m² für Gastronomie

SteriWhite Air Hönle UV-C Luftreiniger gastronomie test
  • max. Raumgröße: 50 ㎡
  • Lautstärke: 39 dB
  • Automodus: Nein
  • Sleep-modus: Nein
  • App: Nein
Vorteile Nachteile
  • Sterilisiert die Luft
  • Außergewöhnlich gut bei der Beseitigung von Viren und Bakterien
  • Kann an einer Wand montiert werden
  • Hergestellt in Deutschland
  • Preis

Dieser Luftreiniger wird in Deutschland entwickelt und hergestellt. Er kann in Restaurants, Schulen und großen Räumen eingesetzt werden, um die Luft von Viren (einschließlich Corona), Bakterien und Keimen zu befreien und zu reinigen.

Kein anderer Luftreiniger auf der Welt ist bei der Reinigung der Luft so erfolgreich wie der SteriWhite Q115.

Intelligenter HEPA Ionisator Luftreiniger CA-509D für Restaurant

Intelligenter HEPA Ionisator Luftreiniger CA-509D fur restaurant
  • Filtersystem: 3-schichtige
  • max. Raumgröße: 90 ㎡
  • Lautstärke: 36 – 64 dB
  • Automodus: Ja
  • Sleep-modus: Ja
  • App: Nein
Vorteile Nachteile
  • Ideal für Restaurants
  • Keine

Dieser 3-stufige Luftreiniger ist ein großartiges Gerät zur Beseitigung von Schadstoffen aus der Luft in großen offenen Räumen, einschließlich Restaurants.

Er kann rund um die Uhr ohne zusätzliche Unterstützung betrieben werden, was ihn für öffentliche und gewerbliche Räume ideal macht.

Philips AC2887/10 Luftreiniger

Philips Luftreiniger AC2887/10 Luftreiniger für allergiker test
  • CADR: 333m³/h
  • Filtersystem: 3-schichtige
  • max. Raumgröße: 79㎡
  • Lautstärke: 20 dB
  • Automodus: Ja
  • Sleep-modus: Ja
  • App: Ja
Vorteile Nachteile
  • Hochwertiger Luftfilter
  • Entfernt Allergene aus der Luft
  • Im Aktivkohlefilter befindet sich nicht viel Aktivkohle.

Die Bedienung an sich ist recht einfach: Es gibt Tasten für manuelle Einstellungen und für automatische Einstellungen. Ich habe mich für das Automatikprogramm mit Allergenfilterung entschieden. Der farbige Lichtring ändert sich je nach dem Partikelanteil, der auf dem Display oben angezeigt wird, die Ventilatorleistung ebenfalls.

Warum Gastronomie Luftreiniger haben sollten

Restaurants bieten uns mehr als nur Speisen und Getränke. Sie bieten uns einen Ort, an dem wir mit Freunden, Familie und Kollegen zusammenkommen können, um gemeinsam besondere Momente und Ereignisse zu feiern. Leider hat die COVID-19 in den letzten 12 Monaten die Lebensmittel- und Getränkeindustrie besonders hart getroffen.

Viele Restaurants mussten große Anpassungen vornehmen, um zu überleben, und diejenigen, die sich nicht anpassen konnten, mussten ihre Türen für immer schließen.

Die Restaurantbesitzer arbeiten härter denn je daran, die Gäste wieder sicher in ihren Lokalen zu empfangen. Sie wollen nicht nur dafür sorgen, dass sich die Menschen sicherer fühlen, sondern auch einen sichereren Raum schaffen. Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, ist die Investition in technologiegestützte Luftreiniger, mit denen sich verschiedene häufige Luftqualitätsprobleme in Restaurants beheben lassen.

Reduzieren Sie Kochdämpfe und unangenehme Gerüche in der Küche

Viele Restaurants benötigen spezielle HLK- und Abluftsysteme, die den Rauch und die Gerüche, die von ständig laufenden Grills, Öfen und Herden erzeugt werden, abführen können. Leider verfügen viele nicht über die richtigen Systeme, um alle ultrafeinen Partikel aufzufangen, die in der Luft schweben. Wenn Restaurants nicht über die richtige Belüftung verfügen, können diese schädlichen Gase und Dämpfe die Beschäftigten und Gäste beeinträchtigen.

Daran ist niemand schuld, es liegt einfach in der Natur des Kochens in einem Restaurant. Glücklicherweise können diese schädlichen ultrafeinen Partikel mit einem geeigneten Luftreiniger stark reduziert und aus der Luft entfernt werden.

Verringerung der Übertragung von Viren über die Luft

Wie Sie vielleicht schon wissen, verbreitet sich COVID-19 laut CDC hauptsächlich durch Tröpfchen in der Luft. Das bedeutet Niesen, Husten und sogar Sprechen.

Man geht davon aus, dass COVID-19 hauptsächlich durch engen Kontakt von Mensch zu Mensch übertragen wird, auch zwischen Menschen, die sich körperlich nahe beieinander befinden (innerhalb von etwa 1,5 Metern). Auch Menschen, die infiziert sind, aber keine Symptome zeigen, können das Virus auf andere übertragen.

Da Restaurants ein Ort sind, an dem viele Menschen zusammenkommen, ist ein zusätzlicher Schutz unerlässlich, um die Menschen bei der Arbeit oder beim Essen zu schützen. Neben der Einhaltung der besten COVID-19-Praktiken kann ein Luftreiniger, der in der Lage ist, ultrafeine Partikel aufzufangen, dazu beitragen, die Verbreitung von über die Luft übertragenen Viren wie COVID-19 zu verringern.

Entfernen Sie Staub aus der Luft

Staub kann auch in Restaurants ein großes Problem darstellen. Staub entsteht durch eine Vielzahl von Faktoren wie Bakterien, Pollen, Schadstoffe und sogar durch Schmutz, der sich auf den Schuhen der Gäste ansammelt.

Staub kann auch in ein Restaurant geweht werden, wenn die Lüftungskanäle nicht regelmäßig gereinigt werden. Dies kann dazu führen, dass Allergien aufflammen und das Potenzial für kurz- und langfristige Erkrankungen durch gefährliche ultrafeine Partikel, die in die Lunge gelangen, entsteht.

In Gastronomie, in denen täglich viele Menschen verkehren, ist es wichtig, diese Reizstoffe so weit wie möglich zu reduzieren. Glücklicherweise kann die DFS-Technologie Partikel aus der Luft entfernen, die Staubablagerungen verursachen. So wird sichergestellt, dass die Raumluft so sauber wie möglich ist.

Schutz der allgemeinen Gesundheit von Kunden und Mitarbeitern

Schließlich verdient es jeder, sich in einem Raum mit sauberer Luft aufzuhalten. Luftreiniger sind für mehr als nur den Schutz vor in der Luft befindlichen Viren ausgelegt. Die DFS-Technologie wurde rigoros getestet, um nahezu jede Innenraumumgebung zu verbessern. Dazu gehören Restaurants, Cafés, Bars, Brauereien und vieles mehr.

Die Deutschen verbringen im Durchschnitt etwa 90 % ihrer Zeit in Innenräumen, wo die Konzentrationen einiger Schadstoffe oft 2 bis 5 Mal höher sind als die typischen Konzentrationen im Freien. Aus diesem Grund ist es für Einrichtungen wie Restaurants so wichtig, in saubere Luft zu investieren, um die Gesundheit und Sicherheit aller zu gewährleisten.