Die Besten Luftreiniger für Große Räume (2022 Test)

Unsere Wohnräume sauber zu halten ist wichtig, aber die Schadstoffe und Keime, die wir nicht sehen können, sind genauso wichtig wie die, die wir sehen können. Auch wenn Sie Ihr Zuhause für ziemlich sauber halten, kann dennoch jeder Schadstoffen ausgesetzt sein, die, wenn sie unkontrolliert bleiben, Ihrem Körper schaden können – von Rauch über Gerüche bis hin zu anderen Partikeln in der Luft. Da kommen die besten Luftreiniger für große Räume gerade recht. Hier erfahren Sie, was Sie wissen müssen, um den besten Luftreiniger für Ihr Zuhause zu finden.

Was sind die Vorteile eines Luftreinigers?

Luftreiniger entfernen Verunreinigungen aus der Luft mit einem Umluftventilator und einem Filter. Das Gebläse saugt die Luft im Raum an und drückt sie durch den Filter, in dem alle Schadstoffe aufgefangen werden, bevor die saubere Luft wieder in den Raum abgegeben wird. Einige Luftreiniger, z. B. solche mit HEPA-Filter, sind besser dafür geeignet, Allergene wie Pollen, Staub und Schimmel abzufangen, während andere dichtere Partikel aus der Luft entfernen können.

Die besten Luftreiniger für große Räume sind in der Regel mit mehreren Filtern ausgestattet, so dass sie mehrere Schadstoffe auf einmal entfernen können. Wenn Sie Ihren Luftreiniger regelmäßig in Betrieb nehmen und die Wartungsarbeiten, wie z. B. die Reinigung oder den Austausch des Filters bzw. der Filter, regelmäßig durchführen, können Sie sicherstellen, dass die Luft in Ihrem Wohnraum so sauber wie möglich ist.

Kaufberatung: Der beste Luftreiniger für große Räume

Von der Reichweite Ihres Luftreinigers bis hin zur Wartungsfreundlichkeit gibt es einige Faktoren, auf die Sie vor dem Kauf achten sollten.

Größe und Reichweite: Luftreiniger gibt es in vielen verschiedenen Formen, Größen und Designs. Für einen größeren Raum oder Wohnraum sollten Sie jedoch in ein größeres Gerät investieren, im Gegensatz zu einem kleineren Gerät, das auf dem Schreibtisch oder einem kleineren Arbeitsbereich steht. In diesem Einkaufsführer haben wir nur Luftreiniger für große Räume ausgewählt, die bis zu 600 Fuß oder mehr abdecken können.

Filter: Bestimmte Filter können mit bestimmten Schadstoffen umgehen. Um das meiste für Ihr Geld zu bekommen, sollten Sie in einen Luftreiniger investieren, der über ein mehrstufiges Filtersystem verfügt, das sowohl einen HEPA- als auch einen Kohlefilter enthält, um nicht nur Staub, Schimmel und Allergene, sondern auch unangenehme Gerüche zu beseitigen.

Schnittstelle: Sie möchten keinen Luftreiniger kaufen, bei dem Sie ständig im Benutzerhandbuch nachsehen oder Google bemühen müssen, um herauszufinden, wie er zu bedienen ist. Investieren Sie in ein Gerät, das relativ einfach zu bedienen ist und über zusätzliche Funktionen verfügt, die Ihnen den Umgang mit dem Gerät erleichtern, z. B. das Ändern der Gebläsegeschwindigkeit, das Umschalten auf den Nachtmodus oder das Empfangen von Updates zur Luftqualität über Ihr Smartphone.

Wartung: Achten Sie darauf, wie viel Aufwand für die Wartung Ihres potenziellen Luftreinigers erforderlich sein wird. Wie oft müssen zum Beispiel die Filter ausgetauscht werden? Ist eine zusätzliche Reinigung erforderlich? Dies ist besonders wichtig, wenn die Kosten ein wichtiger Faktor bei Ihrer Entscheidungsfindung sind.

Die besten Luftreiniger für große Räume

Nachfolgend finden Sie die Liste der besten Luftreiniger für große Räume und Wohnräume von besteluftreiniger.de.

Levoit Core 300S HEPA Luftreiniger mit WiFi für große Räume

Levoit Core 300S HEPA Luftreiniger für große Räume test
  • CADR: 195m³/h
  • Filtersystem: 3-schichtige
  • max. Raumgröße: 41㎡
  • Lautstärke: 22 dB
  • Automodus: Ja
  • Sleep-modus: Ja
  • App: Ja
Vorteile Nachteile
  • Vortexair-Technologie für leistungsstarke Zirkulation
  • Solide CADR-Bewertungen für Pollen, Staub und Rauch
  • Annehmbare Geräuschpegel (22dB niedrigste Einstellung; 50dB höchste Einstellung)
  • WiFi
  • Der Vorfilter muss für optimale Ergebnisse alle 2-4 Wochen gereinigt werden
  • Nicht das kleinste Gerät auf dem Markt

WARUM WIR ES GEEIGNET HABEN: Dieser Luftreiniger für große Räume deckt mit drei Filterstufen bis zu 41㎡ Raum ab und ist eine ausgezeichnete Wahl für ein Schlafzimmer oder ein kleines Büro.

Dieser beste Großraum-Luftreiniger für Allergiker verfügt über drei Filterstufen, darunter einen Vorfilter für große Partikel, einen echten HEPA-Filter für ultrafeine Partikel (z. B. Luftschadstoffe) und einen Aktivkohlefilter für Rauch, Gerüche und Gase. Ein einzigartiges Merkmal dieses feinen Luftreinigers für Kellerräume ist die Möglichkeit, drei Ersatzfilter zu verwenden (mit der Bezeichnung Original für Mehrzweck, Haustierallergie und Toxinabsorber), die je nach Situation unterschiedliche Zwecke erfüllen.

Mit einer Reichweite von bis zu 41㎡ eignet sich dieser große Luftreiniger am besten für kleinere, begrenzte Räume mit bis zu fünf Luftwechseln pro Stunde. Ein großer Pluspunkt ist die QuietKEAP-Technologie, die dafür sorgt, dass das Gerät mit nur 22 Dezibel arbeitet und so für einen ungestörten Schlaf sorgt – damit kann dieses Modell sogar mit den leisesten Luftreinigern mithalten. Sogar die LED-Beleuchtung des Displays kann ausgeschaltet werden, damit Sie ungestört schlafen können. Der beste Luftreiniger und Luftbefeuchter verfügt außerdem über zwei einstellbare Nachtlichteinstellungen für einen ruhigen Schlaf sowie einen flüsterleisen Dezibelwert von 25 dB auf niedriger Stufe.

Coway Airmega 300S HEPA Luftreiniger (max. Raumgröße: 116㎡)

Coway Airmega 300S HEPA große Räume Luftreiniger test
  • CADR: 575m³/h
  • Filtersystem: 3-schichtige
  • max. Raumgröße: 116㎡
  • Lautstärke: 43 dB
  • Automodus: Ja
  • Sleep-modus: Ja
  • App: Ja
Vorteile Nachteile
  • Entfernt 99,97 % der Schadstoffe
  • Fünf Lüftermodi (Smart, Sleep, Niedrig, Mittel und Hoch)
  • Annehmbare Geräuschpegel (43dB niedrigste Einstellung; 50dB höchste Einstellung)
  • Keine Räder für Portabilität
  • Das Netzkabel kann für manche Menschen zu kurz sein

WARUM WIR ES GEEIGNET HABEN: Dieser Luftreiniger für große Räume ist mit einem Max2-Filter ausgestattet, der 99,97 % der Luftschadstoffe abtötet, und eignet sich für Räume mit einer Größe von bis zu 116 m² – eine ausgezeichnete Wahl für eine ganze Wohnung.

Dieser beste Luftreiniger für große Räume ist in den meisten Bereichen gut gerüstet. Monströse Raumabdeckung von bis zu 116 qm für bis zu zwei komplette Luftwechsel pro Stunde. Möglich macht dies der Max2-Filter, der aus einem echten HEPA- und einem Aktivkohlefilter besteht und Feinpartikel bis zu einer Größe von 0,3 Mikrometern sowie Rauch, Gerüche und Gase beseitigt. Wir lieben die Tatsache, dass die doppelte Ansaugung die Luft von gegenüberliegenden Seiten ansaugt und so für eine gleichmäßigere Verteilung des Luftstroms sorgt.

Dieser Coway-Luftreiniger für große Räume verfügt über eine Reihe von digitalen Einstellungen, darunter fünf Gebläsemodi für einen energieeffizienten Betrieb sowie eine Zeiteinstellung von 1, 2, 4 und 8 Stunden. Separate LED-Leuchtanzeigen zeigen außerdem an, wann der Max2-Filter ausgetauscht werden muss. Bonuspunkte gibt es für den Echtzeit-Luftqualitätssensor, der sofortige Messwerte liefert.

IQAir HealthPro 250: große Räume Luftreiniger (bis zu 104 qm)

IQAir HealthPro 250: große Räume Luftreiniger test
  • CADR: 440m³/h
  • Filtersystem: 3-schichtige
  • max. Raumgröße: 104㎡
  • Lautstärke: 22 dB
  • Automodus: Nein
  • Sleep-modus: Nein
  • App: Nein
Vorteile Nachteile
  • Leistungsstarkes 4-stufiges DekontaminationssystemHyper
  • HEPA-Filter tötet Partikel bis zu einer Größe von 0,003 Mikrometern
  • Deckt bis zu 104 Quadratmeter ab
  • Könnte ein leiseres Gerät sein
  • Leicht merkwürdiger Geruch beim Einschalten des Systems

WARUM WIR ES GEEIGNET HABEN: Dieser große Luftreiniger nutzt die HyperHEPA-Filtertechnologie, um 99,5 % der Luftschadstoffe herauszufiltern, und verfügt über eine hervorragende vierjährige Lebensdauer des Hyper HEPA-Filters – eine ausgezeichnete Wahl für Menschen, die Wartung um jeden Preis vermeiden möchten.

Dieser beste Luftreiniger für große Räume erreicht bis zu 104㎡ des Wohnbereichs, indem er ein leistungsstarkes vierstufiges Filtersystem einsetzt, das mit einer Pre-Max-Mikropartikelfilterung für größere Partikel (z. B. Pollen, Schimmelsporen), einer Aktivkohlekammer für Rauch/Gerüche und einer HyperHEPA-Filterung für ultrafeine Partikel wie Viren beginnt. Ein V5-Cell-Filter sorgt außerdem für eine noch bessere Gas- und Geruchsbekämpfung. Das modulare Tower-Design macht es sehr einfach, die Filter in Sekundenschnelle aufzusetzen und auszutauschen, so dass nur wenig oder gar keine Wartung erforderlich ist.

Was die digitale Seite betrifft, so ist dieser große Luftreiniger sehr einfach zu bedienen. Handfernbedienungen, sechs Gebläsestufen und eine Filterlebensdaueranzeige machen es einfach, die Luftqualität in Echtzeit zu messen und aus der Ferne zu kontrollieren. Außerdem ist er sehr leise, mit akzeptablen Dezibelwerten für einen ungestörten Schlaf.

Coway Airmega 150: kompakt und leise Luftreiniger

Coway Airmega 150 Luftreiniger große Räume
  • CADR: 281 m³/h
  • Filtersystem: 3-schichtige
  • max. Raumgröße: 73㎡
  • Lautstärke: 20 dB
  • Automodus: Ja
  • Sleep-modus: Ja
  • App: Nein
Vorteile Nachteile
  • Auto-Modus für automatische Anpassung der Lüftergeschwindigkeit
  • Sehr leise in der niedrigsten Einstellung
  • Mehr Gebläsestufen wären wünschenswert

WARUM WIR ES GEEIGNET HABEN: Dieser Luftreiniger für große Räume deckt mit seinem 3-stufigen Filtersystem eine Fläche von bis zu 73 m² ab und ist damit eine ausgezeichnete Wahl für große Schlaf- und Wohnräume.

Dieser Luftreiniger für große Räume arbeitet mit einem 3-stufigen Filtersystem, das aus einem waschbaren Vorfilter, einem Geruchsfilter und einem echten HEPA-Filter zur Neutralisierung von Schadstoffen in der Luft besteht. Sie haben die Wahl zwischen drei Gebläsestufen, um die Luftleistung je nach Sauberkeit und Größe anzupassen. Bei Luftreinigern mit Vorfiltern ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass Staubpartikel und Hausstaubmilben durch ihre zahlreichen Innenfilter in einem komplexen Filtersystem aufgefangen werden, was die Luftqualität in Innenräumen weiter verbessert.

Dieser Luftreiniger für große Räume verfügt über eine Vielzahl digitaler Funktionen, wie z. B. eine Luftqualitätsanzeige, die in Echtzeit über die Luftqualität informiert, und eine LED-Beleuchtung. Ein Automatikmodus passt die Gebläsegeschwindigkeit automatisch an die Luftverschmutzung an, und eine Zeitschaltuhr ermöglicht schnelle Ein-, Vier-, Acht- und 12-Stunden-Schichten – ideal für Personen, die ständig ein- und ausgehen. Und schließlich zeigt eine Filterwechselanzeige an, wann es Zeit ist, den Filter zu wechseln.

Blueair Blue Pure 221 HEPA Luftreiniger für große Räume

Blueair Blue Pure 221 HEPASilent Luftreiniger Luftreiniger große Räume test
  • CADR: 594m³/h
  • Filtersystem: 3-schichtige
  • max. Raumgröße: 50㎡
  • Lautstärke: 31 dB
  • Automodus: Nein
  • Sleep-modus: Nein
  • App: Nein
Vorteile Nachteile
  • Deckt bis zu 50qm ab
  • ENERGY STAR-zertifiziert für Kosteneinsparungen
  • 360° Lufteinlass für gleichmäßige Luftverteilung
  • Regengeräusch bei höchster Einstellung (56 dB)
  • Keine Wi-Fi- oder Bluetooth-Konnektivität

WARUM WIR ES GEEIGNET HABEN: Dieser große Luftreiniger verfügt über ein 3-stufiges Filtersystem und ist ENERGY STAR-zertifiziert für Energieeffizienz (30-61 Watt), eine ausgezeichnete Wahl für Menschen, die Geld auf ihren Stromrechnungen sparen wollen.

Dieser große Raumluftreiniger ist sehr gut ausgestattet, angefangen bei einem dreistufigen Filtersystem mit einem 360°-Lufteinlass, der ausreicht, um die Luft in Räumen bis zu 50㎡ fünfmal pro Stunde bei höchster Gebläsestufe zu erfrischen – hervorragend für Allergiker! Die HEPASilent-Filtertechnologie arbeitet sehr effizient, indem sie fast 100 % der Luftverunreinigungen bis zu einer Größe von 0,1 Mikron abscheidet. Wir sind begeistert, wie energieeffizient dieses Modell im Vergleich zu anderen Luftreinigern auf dem Markt ist, was sich im Laufe der Zeit auf Ihre Rechnungen auswirken kann.

Was das Design betrifft, so ist dieser Luftreiniger für große Räume ein echter Hingucker. Er verfügt über fünf verschiedene Vorfilter aus Stoff, die sich an Ihre Einrichtung anpassen und die Luftverschmutzung bekämpfen. Auch die Wartung ist ein Kinderspiel, denn es genügt ein kurzes Staubsaugen oder ein Waschmaschinenzyklus im Feinwaschgang. Alles in allem ist dieser große Luftreiniger mit seiner Kombination aus Reichweite, 360°-Lufteinlass und fünf Stoff-Vorfilteroptionen eine der unterhaltsamsten Optionen auf der Liste.

Wie wir uns entschieden haben

Bei der Auswahl der besten Luftreiniger für große Räume haben wir auf Effizienz, Vielseitigkeit und digitale Steuerung geachtet.

Die erste Überlegung bei der Auswahl eines Luftreinigers für große Räume ist die Quadratmeterzahl, die er abdeckt. Die von uns empfohlenen Geräte haben eine Reichweite von 41㎡ und mehr, was der durchschnittlichen Größe eines kleinen Zimmers, einer Garage oder eines Foyers am besten entspricht. Einige der von uns empfohlenen Geräte haben eine Fläche von mehr als 80 Quadratmetern und eignen sich damit für ganze Haushalte. Achten Sie unbedingt auf eine hohe Luftreinigungsrate und ein dreistufiges Filtersystem, das einen Vorfilter für größere Partikel, einen echten HEPA-Filter für ultrafeine Partikel und eine Kombination aus Aktivkohlefilter und Ionisator für Gerüche und Gase verwendet. Vorfilter neben den Hauptluftfiltern sind eine wirksame Methode für einen leistungsstarken Luftreiniger, um Feinstaub herauszufiltern, insbesondere die schädlichen Partikel, die Kohlenmonoxid enthalten. Eine gute Abdeckung und die Fähigkeit, Schadstoffe, Allergene und andere flüchtige organische Verbindungen in großen Räumen zu reinigen, sind für diese Geräte entscheidend. Achten Sie auch auf andere Aspekte wie den Geräuschpegel, denn die schlechtesten Luftreiniger sind ineffektiv und haben einen lächerlichen Geräuschpegel, der sich nicht kontrollieren lässt. Wenn der Luftreiniger in einem großen Raum viel Lärm verursacht, ist das ein Problem. Deshalb haben wir uns viele Gedanken darüber gemacht, wie wir diese Liste der Luftreiniger für große Räume erstellen.

Vielseitigkeit und digitale Bedienelemente sind bei der Auswahl der besten Luftreiniger für große Räume sehr wichtig. Achten Sie auf mindestens einen Automatikmodus für die automatische Anpassung der Gebläsegeschwindigkeit, einen Schlafmodus für einen geringeren Geräuschpegel (niedrigste Einstellung) und eine Statusanzeige der Luftqualität in Echtzeit. Einige der von uns empfohlenen Geräte verfügen sogar über integriertes Qi-Fi und spezielle Smartphone-Apps, mit denen Sie Zeitpläne erstellen und die Luftqualität in Ihren Räumen überwachen können – und das von überall aus. Das sind großartige Eigenschaften für einen tragbaren Luftreiniger, den Sie leicht in Ihrem Wohnraum transportieren möchten, ohne aufstehen und die Einstellungen anpassen zu müssen.

Beste Luftreiniger für große Räume Einkaufsführer

Die wichtigsten zu berücksichtigenden Merkmale

Wirkungsgrad

Bei der Prüfung der Effizienz achten wir in erster Linie auf eine möglichst große Quadratmeterzahl. Je größer das Gerät ist, desto größer ist in der Regel der Raum, den es abdeckt. Außerdem achten wir auf ein mindestens dreistufiges Filtersystem mit einem Vorfilter, einem echten HEPA-Filter und einem Aktivkohlefilter, die alle eine Rolle bei der Beseitigung großer und kleiner Partikel sowie von Rauch und Gerüchen spielen. Zu den Vorteilen gehören die 360-Grad-Luftfiltration für eine gleichmäßige Luftverteilung, der geringe Wartungsaufwand bei ausgetauschten Filtern und eine vollständige digitale Steuerung, die die Gebläsedrehzahl je nach Luftqualität automatisch optimiert, um Energie zu sparen. Ein HEPA-Luftreiniger verfügt über eine Reihe zusätzlicher Funktionen, die es zu beachten gilt, aber seine Auswirkungen auf die Luftqualität in größeren Räumen, die berührend gereinigt werden können, sind eine Untersuchung wert. Ein gut durchdachtes Filtersystem kann einen geeigneten Luftreiniger ausmachen, der seine Aufgabe erfüllt und eine Luftreinigung durchführt, die Allergene und gasförmige Schadstoffe in der Luft bekämpft.

Vielseitigkeit

Je vielseitiger ein großer Luftreiniger ist, desto mehr Spaß macht es, ihn zu besitzen. Halten Sie Ausschau nach großen Luftreinigern, die über einen Schlafmodus zur Geräuschreduzierung sowie über einen Automatikmodus und mehrere Gebläsedrehzahlstufen verfügen, um Energie zu sparen. Einige große Luftreiniger können sogar als Turmventilatoren eingesetzt werden oder verfügen über individuell angepasste Filter, die zur Einrichtung Ihres Hauses passen. Die Fähigkeit, sich an die Umgebung anzupassen, ist eine Fähigkeit, die einem Luftreiniger ein ausgezeichnetes Leistungsniveau verleiht, ohne die Stromrechnung durch übermäßigen Energieverbrauch in die Höhe zu treiben.

Digitale Steuerungen

Im besten Fall verfügt Ihr Luftreiniger für große Räume über integriertes WiFi und Alexa/Siri-Kompatibilität, um die Luftqualität aus der Ferne zu planen und zu überwachen. Die Kombination aus Ruhemodus, Automatikmodus und mehreren Gebläsestufen ist mehr als ausreichend. Vergessen Sie nicht die Statusanzeigen für die Luftqualität in Echtzeit (in der Regel LED-Beleuchtung) und Handfernbedienungen, um das Gerät aus der Ferne zu steuern – ein Nice-to-have für größere Räume.

FAQs zu Luftreinigern für große Räume

Was ist der beste Luftreiniger für große Räume?

Der beste Luftreiniger für große Räume verfügt über ein mindestens dreistufiges Filtersystem mit einem Vorfilter für große Partikel, einem echten HEPA-Filter für ultrafeine Partikel und einem Aktivkohlefilter, der Rauch, Gerüche und Gase beseitigt. Die besten Geräte verfügen über eine große Raumabdeckung (41 qm und mehr), eine vollständige digitale Steuerung (Schlafmodus, Alexa-Kompatibilität, mehrere Gebläsestufen) und Ionisatoren für zusätzlichen Schutz.

Kann ein Luftreiniger zu groß für einen Raum sein?

Einzelne Luftfilter können mehrere Räume reinigen, solange es keine geschlossenen Bereiche gibt, die das Gerät an der Luftzirkulation zu diesem Ort hindern. Als Faustregel gilt: Wählen Sie einen Luftreiniger mit einer höheren Flächenleistung als die Fläche, die Sie abdecken möchten. Berücksichtigen Sie auch die Anzahl der Luftwechsel pro Stunde, die auf der Grundlage von Quadratmetern berechnet wird.

Lohnen sich Luftreiniger wirklich?

Ja, wir sind der Meinung, dass sich Luftreiniger auf jeden Fall lohnen. Sie können Luftpartikel bis zu einer Größe von 0,3 Mikrometern beseitigen, die Asthmasymptome verschlimmern, Allergien auslösen und allgemein in der Wohnung Schaden anrichten.

Sind Luftreiniger eine Geldverschwendung?

Kurz- oder langfristig gesehen sind Luftreiniger ganz sicher keine Geldverschwendung. Luftreiniger beseitigen nachweislich 99,97 % der in der Luft befindlichen Verunreinigungen mit Hilfe einer mehrstufigen Filterung, was nachweislich dazu beiträgt, dass Menschen besser schlafen, weniger auf Allergien reagieren und besser mit ihrer Umwelt zurechtkommen.