Können Luftreiniger Gerüche entfernen?

Wenn jemand unseren Rat braucht, um einen Luftreiniger zu kaufen, ist eine der häufigsten Fragen: „Entfernen Luftreiniger Gerüche?“ oder „Helfen Luftreiniger bei Gerüchen?„.

Obwohl diese Frage der Hauptgrund für die Suche nach einem Luftreiniger ist, ist die Antwort nicht nur ein einfaches Ja oder Nein.

Ein Luftreiniger ist in der Lage, Gerüche zu beseitigen, aber es gibt noch viele andere Dinge, die Sie beachten müssen, um den Geruch in Ihrem Haus zu kontrollieren. Außerdem ist es nicht einfach, einen beliebigen Luftreiniger auszuwählen und zu hoffen, dass er für Sie perfekt funktioniert.

In diesem Beitrag werden wir alles, was Sie brauchen, um über Do Luftreiniger entfernen Geruch und Geruch wissen zu teilen.

Wir von besteluftreiniger.de beantworten diese Frage.

Die besten Luftreiniger gegen Gerüche

WAS SIND HÄUFIGE ARTEN VON GERÜCHEN?

Gerüche werden meist durch eine oder mehrere verflüchtigte chemische Verbindungen (VOCs) verursacht, die der Geruchssinn wahrnehmen kann. Sie werden im Allgemeinen als unangenehme Gerüche beschrieben, während die angenehmen als Düfte bezeichnet werden.

Hinzu kommt, dass der Geruchssinn von Mensch zu Mensch unterschiedlich ist. Während manche Gerüche Sie vielleicht nicht so sehr stören, können die Auswirkungen für andere sehr viel unangenehmer sein oder sogar Probleme auslösen.

Heute wollen wir einen Blick auf die häufigsten Geruchsarten werfen.

ZIGARETTENRAUCH – DIE TYPISCHSTEN UNANGENEHMEN GERÜCHE

Jeder Nichtraucher wird zugeben, dass die unangenehmsten Gerüche der Zigaretten- oder Zigarrenrauch ist. Leider ist dieser lästige Geruch unvermeidlich, wenn eines oder mehrere Ihrer Familienmitglieder ständige Raucher sind.

Der Rauch kann nicht nur mit der Luft in Ihrer Wohnung verströmen, er setzt sich auch auf den Oberflächen Ihrer Möbel, Ihrer Kleidung und sogar auf Ihrem Körper fest. Bei Rauchern führt dies zu schlechtem Geruch und verfärbten Zähnen. Sogar die Haare riechen schlecht.

Tabak- und Zigarettenrauch ist der Hauptgrund für die Entstehung von Lungenkrebs. Um den Zigarettenrauch vollständig loszuwerden, brauchen wir einen Luftreiniger.

HAUSTIERGERÄCHE

Heute besitzen 58 % der deutschen Bevölkerung mindestens ein Haustier. Wir alle lieben unsere Haustiere, aber das Problem ist, dass wir ihre Gerüche nie gleich lieben. Egal, wie oft wir sie waschen oder baden, sie riechen immer. Vor allem Menschen, die ihren Hund zu Hause haben, leiden den ganzen Tag unter dem schlechten Geruch ihres Tieres.

Genauso wie Tierhaare und Tierhautschuppen unser Zuhause belasten, können auch Haustiergerüche zahlreiche Probleme verursachen. Für Allergiker ist dieser Geruch ein wahrer Albtraum. Wenn Sie etwas brauchen, das Ihnen hilft, die Gerüche Ihrer Haustiere, ihrer Betten und Katzentoiletten zu absorbieren, sollten Sie einen Luftreiniger kaufen.

ESSENS- UND KOCHGERUCH

Kochen ist auch die Hauptursache für die Freisetzung von Gerüchen und Rauch in Ihrer Wohnung. Eines der häufigsten Gerichte ist gebratener Fisch, der einen starken und lang anhaltenden Geruch hinterlassen kann. Auch Lebensmittel mit Gewürzen und ähnlichen Zutaten können besonders üble Gerüche verursachen.

Noch schlimmer wird es, wenn nicht nur Sie allein, sondern auch Ihr Nachbar die Last tragen muss. Dies ist ein typisches Problem für Menschen, die in einer Wohnung oder in einem Wohnheim leben.

Erschwerend kommt hinzu, dass manche Lebensmittel beim Kochen winzige Partikel in der Luft verteilen, die sich mit der Zeit auf den Innenflächen ablagern können.

MÜLL

Glauben Sie mir, das schlimmste Szenario ist, wenn ich vergessen habe, den Müll rauszubringen. Dann hält der schlechte Geruch noch stundenlang an, nachdem ich den Müllsack losgeworden bin. Das liegt daran, dass der Müll eine Vielzahl von Materialien wie Lebensmittel, chemische Verbindungen oder sogar den Kot Ihres Haustieres enthält, die sich in kurzer Zeit zersetzen und dabei Gase in der Luft erzeugen, die sich als sehr starke Gerüche bemerkbar machen.

Auch Haushaltschemikalien und Baumaterialien können starke Gerüche verursachen. Einige sind noch schädlicher, wenn Sie diese Chemikalien direkt einatmen.

BESEITIGEN LUFTREINIGER GERÜCHE?

Wenn Sie sich immer noch die Frage stellen: „Beseitigen Luftreiniger Gerüche?“, müssen wir Ihnen bestätigen, dass Luftreiniger die beste und sicherste Methode sind, um Geruch und Gestank aus Ihrem Haus zu entfernen. Luftreiniger beseitigen Gerüche, indem sie die Luft in einem Raum mit einem Ventilator umwälzen. Ein Aktivkohlefilter adsorbiert dann die chemischen Stoffe, die Gerüche verursachen. Die Aktivkohle ist ein poröses und adsorbierendes Element, das Gerüche und in der Luft befindliche Chemikalien einfangen kann.

Der echte HEPA-Filter adsorbiert den Geruch zwar nicht wie der Aktivkohlefilter, aber er hilft dabei, auch die kleinsten Partikel von Verunreinigungen einzufangen, die den Geruch verursachen. Durch die Kombination dieser beiden Filter wird Ihre Luft besser gereinigt. Diese Filter sind jedoch nur in hochwertigen Luftreinigern zu finden.

Wir raten Ihnen jedoch dringend, Ihre Wohnung regelmäßig zu reinigen. Außerdem brauchen Sie einen Entlüfter für Ihre Küche, und zögern Sie nicht, Ihre Fenster weit zu öffnen. Das wird Ihnen helfen, unangenehme Gerüche so weit wie möglich zu reduzieren. Den Müll müssen Sie schnell entsorgen. Diese Gewohnheiten helfen Ihren Luftreinigern, Gerüche besser zu entfernen und die Lebensdauer ihrer Filter zu verlängern.

Diese Seite ist ein Teil der häufig gestellten Fragen über Luftreiniger. Klicken Sie, um mehr zu sehen.